Wie kocht man eine leckere Kürbissuppe?

Kürbissuppe ist nicht nur für die Herbstkälte geeignet. Kürbissuppe, beide traditionell – in Form von Sahne, sowie mit Ingwer und Curry oder Kokosmilch, erwärmt sich und liefert zusätzlich viele Vitamine und andere Nährstoffe. Sehen Sie, wie man Kürbissuppe zubereitet.

Kürbissuppenrezepte sind sicher nützlich bei herbstlicher Kälte. Kürbissuppe erwärmt sich, sättigt schnell und liefert viele Vitamine und Nährstoffe. Sehen Sie, wie man Kürbissuppe zubereitet.

Kürbissuppe – therapeutische Eigenschaften

Kürbissuppe enthält hauptsächlich Beta-Carotin, d.h. Provitamin A. Beta-Carotin senkt den Spiegel des schlechten Cholesterins, verhindert Atherosklerose und verwandte Krankheiten – Hirnschlag oder Herzinfarkt.

Regelmäßig essende Kürbissuppe kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um bis zu mehreren Dutzend Prozent senken. Beta-Carotin sorgt auch für eine einwandfreie Funktion des Sehvermögens, insbesondere in der Dämmerung. Die Kürbissuppe liefert auch:

  • Vitamin C, das die Immunität stärkt (was in der Herbst-Winter-Saison von Krankheiten nicht zu überschätzen ist).
  • wichtig für schwangere Frauen Folsäure
  • Vitamin der Jugend, d.h. Vitamin E
  • B-Vitamine stärken das Nervensystem

Kürbissuppe ist auch eine Option zum Abnehmen – eine nahrhafte Portion (300 g) Kürbissuppe liefert weniger als 100 kcal.
Der glykämische Index der Kürbissuppe ist nicht niedrig, so dass eine Portion Suppe für eine Person mit Diabetes mäßig sein muss.

Empfohlenes Zubehör: Ein Stabmixer

Mit einem Stabmixer geht das Pürieren einer Kürbessuppe viel leichter von der Hand. Wenn Sie planen, einen guten Pürierstab zu kaufen, lassen Sie sich nicht vom Preis leiten. Bei dieser Art von Geräten ist die Qualität am wichtigsten, die in der Regel mit der Wahl eines bekannten und geschätzten Herstellers einhergeht.

Der Stabmixer ist der perfekte Begleiter für jede Hausfrau. Er funktioniert in jeder Küche und nimmt nicht zu viel Platz in Anspruch. Der Pürierstab funktioniert überall dort, wo Sie etwas mischen, zerkleinern, oder mahlen müssen. Sie können Cremes, Soßen und Suppen zubereiten, oder eine Fruchtcreme herstellen. Wenn Sie die richtige Ausrüstung wählen, können Sie auch versuchen, Nüsse zu zerkleinern oder Eiscreme zu herzustellen.

Der Stabmixer ist ein äußerst handliches Gerät. Er besteht aus einer Schneidwerk und einem komfortablen Griff. Mixer mit Stahl- oder Kunststoffhals sind auf dem Markt erhältlich. Natürlich ist Stahl eine bessere Lösung, weil er einfacher zu reinigen ist, viel langlebiger und weil er sich nicht verformt oder bricht. Die Hersteller ergänzen einen Stabmixer zunehmend mit nützlichem Zubehör: einem Behälter, einem Zerkleinerer, einem Mahlwerk, usw.

Wie ein guter Pürierstab aussehen sollte

Wenn wir bereits festgestellt haben, dass der Preis nicht das Kriterium für die Wahl der besten Küchenausrüstung sein sollte, worauf sollten wir dann achten? Wenn wir planen, nur Flüssigkeiten oder Früchte zu mischen, dann wird jedes Gerät unseren Erwartungen entsprechen. Die Herausforderungen beginnen erst, wenn Sie einen Cocktail aus gefrorenen Früchten, Crush-Eis oder gehackten Nüssen zubereiten wollen. Dann ist es notwendig, Geräte mit hoher Leistung zu wählen, die sich bei längerem Betrieb nicht überhitzen. Die Turbofunktion und die stufenlose Drehzahlregelung sind in solchen Situationen sinnvoll. Wichtig ist auch die Zentrifugalgeschwindigkeit, d.h. die Anzahl der Umdrehungen pro Minute, die bei Stabmixern bis zu 20 000 Umdrehungen pro Minute beträgt.

Die Messer im Stabmixer befinden sich im unteren Teil des Mischfußes. Am häufigsten werden zweiflügelige Klingen verwendet, obwohl vierflügelige Klingen einen besseren Effekt erzielen würden. Die Klingen können fest montiert werden (in der Regel ist dies der Fall) oder es können austauschbare Klingen verwendet werden, die gekauft und nach dem Abstumpfen ausgetauscht werden können. Es ist einfacher, den Mixer zu reinigen, wenn austauschbare Klingen verwendet werden.

Warum einen Stabmixer kaufen?

Zögern Sie, ob ein Stabmixer das richtige Küchengerät für Sie ist? Nun, das Wichtigste ist doch, dass man mit einem Pürierstab Kürbessuppe zubereiten kann 🙂

Wir haben natürlich noch weitere Gründe, warum ein Stabmixer eine gute Lösung ist:

Der Stabmixer ist ein kleines und leichtes Gerät, das nicht zu viel Platz in der Küche einnimmt, sondern einfach in einer Schublade aufbewahrt werden kann. Sie können es immer dann verwenden, wenn Sie Suppe oder Fruchtmousse zubereiten wollen. Ein großer Vorteil ist der wirklich leise Betrieb des Gerätes. Was die Benutzer an solchen Produkten schätzen, ist die Möglichkeit, in einem Topf oder einer Schüssel zu arbeiten. Sie können die Suppe direkt im Topf mixen, um Zeit zu sparen und das Waschen des zusätzlichen Behälters zu vermeiden.

Ein Rezept für Kürbissuppencreme

Menge: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg frischer Kürbis,
  • 2 l Gemüsebrühe,
  • 100 ml Sahne,
  • Eine Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 2 Esslöffel Butter,
  • 2 Yams,
  • eine Prise gemahlene Muskatnuss,
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Den Kürbis von der Schale schälen, die Kerne loswerden und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  2. Butter in einem Topf erhitzen, fein gehackte Zwiebel und Knoblauch durch die Presse drücken. Alles zusammen glasig machen, dann den Kürbis und die Kartoffeln hinzufügen. Zum Schluss die Brühe in den Topf geben und das Ganze bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten unter ständigem Rühren garen.
  3. Leicht abgekühlte Suppe zu einer glatten Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Dann die Sahne einfüllen und aufkochen lassen. Die in Platten servierte Suppe kann mit gehacktem Schnittlauch bestreut werden.
https://kalinkaskitchen.de/wie-kocht-man-eine-leckere-kuerbissuppe/

Quellen und interessante Links

https://www.chefkoch.de/rs/s0/kürbissuppen/Rezepte.html

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*